Online Portal

Arbeitsgemeinschaft zur Standardisierung von
Schnittstellen in der Straßenverkehrstechnik

 

Die ODG (OCIT Developer Group) ist eine Arbeitsgemeinschaft von Signalbaufirmen. Ihr Ziel ist es, die wichtigsten Schnittstellen von Verkehrssteuerungssystemen unter der Marke OCIT® zu standardisieren. OCIT-Outstations ist der von führenden Signalbaufirmen unterstützte Kommunikations-Standardzwischen LSA-Steuergeräten und Verkehrszentralen. Mit der OCIT Schnittstelle wird die Internettechnologie durchgängig in der Verkehrssteuerung von der Straße bis zur Verkehrsleitzentrale eingeführt. Lichtsignalsteuergeräte, zentrale Komponenten und der Managementbereich werden in einem systemweiten Netzwerk vereint. Mit der Integration der kooperativen funkbasierten Infrastruktur aus dem Automobilbereich (Car2X) in das OCIT-System sind neue Verkehrsinformationen verfügbar. Für die Qualitätssicherung der OCIT Schnittstelle sind Werkzeuge und Testtools verfügbar. Die konsequente Weiterführung der OCIT-Standards durch die Industrie, garantiert den Betreibern eine Investitions- und Zukunftssicherung Ihrer herstellergemischten Systeme.

Treffen der Arbeitsgruppen

OCIT-O AG5
09. Oktober 2018, München

OCIT-C AK
10. Oktober 2018, München

ODG
15. November 2018, ZVEI Frankfurt a. M.

Aktuelles

Aktuelles zu Versionen und Informationen

20.06.2018

Nutzungsrechte Firma Sistra S.A.S

Die Firma Sistra S.A.S. hat mit Wirkung vom 20. Juni 2018 die Nutzungsrechte an der OCIT-O V2.0 für Lichtsignalsteuergeräte und OCIT-O Profil 2 erworben.

Mehr dazu

05.06.2018

Neue OCIT-C Version 2.0

Die OCIT-C Version 2.0 beinhaltet neue Funktionen, die zur Integration von kooperativen Fahrzeugen in ein Verkehrsinfrastruktursystem benötigt werden Die neue OCIT-C Version 2.0 ist ab sofort unter Download verfügbar.

Mehr dazu

17.04.2018

Englische Dokumentation für OCIT-O V3.0

Die englische Dokumentation für OCIT-0 Lstg Version 3.0 und OCIT-O Funktionsspiegel Version 3.0 ist auf der Download Seite verfügbar.

Mehr dazu

16.03.2018

IT-Sicherheit von OCIT Systemen

Das Positionspapier der ODG beschreibt die Möglichkeiten von sicheren OCIT-Datenverbindung über offene Netze, insbesondere über das Internet. Das Dokument ist ab sofort unter Download verfügbar.

Mehr dazu

15.03.2018

Dokumentation für OCIT-O V3.0 und OCIT-O Car V1.0

Die OCIT Developer Group stellt mit der Schnittstelle OCIT-O V3.0 den Zugang der Verkehrsinfrastruktur zu den neuen Car2X Technologien her. Durch aktuelle Informationen, direkt vom Verkehrsteilnehmer, kann die Verkehrssituation durch den Betreiber der Verkehrsinfrastruktur ressourcenschonend beeinflusst werden. Mit der OCIT-O Car V1.0 Schnittstelle können Verkehrsinformationen und Verkehrsdaten außerhalb des Kreuzungsbereiches bereitgestellt bzw. erfasst werden. Die Dokumente zu OCOT-O V3.0 sind unter Download verfügbar.

Mehr dazu

26.02.2018

Nutzungsrechte Firma Damatt GmbH

Die Firma Damatt GmbH hat mit Wirkung vom 26. Februar 2018 die Nutzungsrechte an der OCIT-O V2.0 für Lichtsignalsteuergeräte erworben.

Mehr dazu

Weitere Artikel

Ältere Artikel zu den Produktinformationen finden Sie
in unserem Archiv. Zum Archiv

Kontakt

Gerne können Sie uns eine Nachricht hinterlassen

Betreffendes Produkt bitte ankreuzen:



Ihr Ansprechpartner
Ing. Reinhard Schulze

SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GMBH
Kelterstraße 67
72669 Unterensingen
Germany

Mobil +49 (0) 151 57 12 07 24
Fax +49 (0) 7022 6025-269
Email odg@ocit.org
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden
Ja, Ich stimme zu